Blog und News

Wie versprochen geht es hier langsam weiter.

Diesmal gibt es die frohe Botschaft zu verkünden, dass ein neues kostenloses Szenario für den amerikanischen Bürgerkrieg zum kostenlosen Download in unserem Downloadbereich zur Verfügung steht.

Hoods Division

Sucht einfach nach Battle of Belle Vedere Crossing. Es gibt das Szenario in zwei Versionen, einmal im klassischen Kugelhagel Design und einmal in einer druckerfreundlichen Version, damit ihr euch etwas Druckertinte sparen könnte und ihr mehr Geld habt, unsere Bücher zu kaufen. 🙂

Und keine Angst Hoods Divison braucht ihr nicht.

veröffentlicht 05.07.2024


Schritt für Schritt geht es voran.

Wer unseren YouTube Kanal „Spaß mit Kugelhagel und Steinhagel“ noch nicht kennt, kann ruhig mal einen Blick drauf werfen. Wir werden uns bemühen dort ab jetzt wieder mehr Videos hochzuladen, den Anfang hat jetzt schon ein kleines Video zu multiplen Nahkämpfen gemacht.

Weiterhin wird es in nächster Zeit einen Spielbericht und jede Menge andere coole Sachen geben.

Das Szenario für den amerikanischen Bürgerkrieg an dem ich bis jetzt gearbeitet habe ich fertig und jetzt beim Layout, wird also demnächst hier in der Download Sektion zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen.

Auch werde ich jetzt immer ein Datum unter die Veröffentlichungen schreiben, damit ihr auf den ersten Blick erkennen könnt, was es hier neues gibt.

veröffentlicht 26.06.2024

 


Wie ihr bestimmt bereits mitbekommen habt bin ich leider nicht mehr so oft, wie ich eigentlich möchte auf Messen und Veranstaltungen in Deutschland, aus diesem Grund versuche ich jetzt hier mit euch in Kontakt zu bleiben und euch mit interessanten Inhalten zu versorgen.

Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, habe ich in der Videosektion ein kleines Video hochgeladen, dass euch schon mal meine Ideen zeigen soll. Die neuen Videos findet ihr auch auf unserem YouTube Kanal und natürlich auch auf Instagram und Facebook, natürlich nur wenn sie nicht zu lang sind. 🙂

Aber es gibt noch mehr. Demnächst wird es in der Download Sektion der Seite hier ein neues Szenario für den amerikanischen Bürgerkrieg zum kostenlosen Download geben.

Ich dürft also gespannt sein, wie es weiter geht,

 


Der Start
Ich versuche mich hier mal an einem kleinen Blog, lasse Euch also teilhaben an aktuellen Ideen, Entwicklungen und Projekten und allem was mir so durch den Kopf geht für Kugelhagel und Steinhagel. Als ich vor fast zwanzig Jahren während meines Studiums den ersten Entwurf zu Kugelhagel im Laufe eines Praktikums in einem Jugendzentrum geschrieben habe, hätte ich mir nie träumen lassen, dass einmal ein echtes Regelwerk daraus wird.

Dennoch ist die Idee dahinter immer noch die gleiche, die ich bereits damals verfolgt habe, Menschen aller Altersklassen zusammenbringen, damit sie gemeinsam Spaß haben können.

Kugelhagel funktioniert mit zwei oder mehr Spielern pro Seite, da die jeweiligen Aktionen durch Spielkarten ausgelöst werden, so dass ein sehr dynamisches Spiel entsteht, da man vorher nie weiß, wann genau man an der Reihe ist. Es ist somit umso wichtiger, sich eine Strategie zu überlegen, die auch dann noch funktioniert, wenn der Gegner zweimal hintereinander oder eben sogar öfter an der Reihe ist. Hieran erkennt man auch das Potential eines Mehrspielerspiels, in dem jeder Spieler eine Farbe sein eigen nennt, denn hier kann man sich gegenseitig unterstützen, oder aber, wenn man sich nicht, abspricht blockieren. Ein Gefühl, das sich sehr schnell einstellt, ist, dass der oder die Gegner mindestens doppelt so viele Karten im Spiel haben wie die eigene Seite. Es heißt dann jedoch einen kühlen Kopf zu bewahren und auf seine Strategie vertrauen, denn wenn der Gegner zu Anfang einer Runde alle seine Aktionen verbraucht, hat er am Ende keine mehr.

Figuren oder Marker
Kugelhagel lebt von der verdeckten Aufstellung und Bewegung der Einheiten, dem Nebel des Krieges, wodurch die Komponenten der Aufklärung sowie des Tarnens und Täuschens eine große Rolle spielen. Man weiß eben zu Anfang des Spiels noch nicht welche Truppen der Gegner wo auf dem Schlachtfeld positioniert hat, sondern hat nur eine grobe Vorstellung und muss sich überlegen, wie seine Strategie aussieht und wie man ihr begegnen kann.
Diese verdeckte Aufstellung, also die Benutzung von Markern zur Darstellung der Einheiten, die dann im Laufe des Spiels nach und nach aufgedeckt werden, ermöglicht es aber auch, zu Anfang nur mit Markern zu spielen und somit seine Armee langsam Schritt für Schritt aufzubauen. Zuerst sind es nur Marker auf deren Rückseite die jeweilige Einheit notiert ist, dann kommen einzelne Figuren und schließlich ganze Einheiten dazu. Auch ist Kugelhagel, genau wie Steinhagel, nicht auf einen Maßstab festgelegt, es funktioniert super mit 15-28mm Figuren aber genauso gut mit Playmobilfiguren.
Das wichtigste aber ist, dass Kugelhagel genauso wie Steinhagel Spaß machen sollen, beide Systeme sind darauf angelegt, ein spannendes Spiel auch mit wenigen Einheiten zu ermöglichen.

Foto: Peter Feller

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close